Anklicken bringt sie zurück zur Startseite!

Schwerpunktpraxis für
Pränataldiagnostik
und Humangenetik
Mannheim

P 7, 4 (KurfürstenPassage)
68161 Mannheim

Tel.: 0621.16000
Fax: 0621.21151
Email: info@paulchwat.de

Sprechzeiten

MO, DI, DO
09:00h - 18:00h
MI, FR
09:00h - 14:00h

 

 Was ist der PraenaTest ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Detektionsraten fetaler Trisomien 21, 18 und 13" aus: PraenaTest Fakten in Kürze,  Fa. LifeCodexx

 

Im mütterlichen Blut befinden sich kleinste Bruchstücke des Erbgutes aus dem Mutterkuchen. Diese Bruchstücke können durch spezifische Techniken vermehrt werden und hinsichtlich einer Trisomie 21 (Down Syndrom), Trisomie 18 (Edward-Syndrom) oder Trisomie 13 (Pätau-Syndrom) untersucht werden. Bei einer vermehrt festgestellten Menge dieser Bruchstücke ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Fetus eine Trisomie hat, sehr hoch. Eine Überprüfung durch invasive Untersuchungsmethoden ist dann erforderlich (s. weiter unter → Infoblätter/Downloads: PraenaTest®).

 




Home | Anfahrt | Impressum | Datenschutz | © 2019 Drs. Paul & Chwat